10 JAHRE GIORDANO-BRUNO-STIFTUNG

gbs_logoSeit 2004 mischt sich die Giordano-Bruno-Stiftung mit aufklärerischen Stellungnahmen und aufsehenerregenden Kampagnen in die politische Debatte ein. Unterstützt wird sie dabei von renommierten Wissenschaftlern, Philosophen und Künstlern, rund 50 Hochschul- und Regionalgruppen und knapp 6000 Fördermitgliedern. Am 7. November wird die “Denkfabrik für Humanismus und Aufklärung” ihr Jubiläum in der Deutschen Nationalbibliothek Frankfurt feiern.

Aus dem GBS-Newsletter vom 25. September 2014

“MEIN ENDE GEHÖRT MIR!”: STERBEHILFE-KONGRESS AM 10. UND 11. OKTOBER IN BERLIN Am Samstag, dem 11. Oktober 2014, findet an der TU Berlin der Kongress “Mein Ende gehört mir!” statt, der sich dem heiß diskutierten Thema “Sterbehilfe” widmet. Bereits am Freitagabend, dem 10. Oktober, zeigt das “Bündnis für Selbstbestimmung bis zum Lebensende”, dem auch die […]