Papst angezeigt

Ein Mann aus Dortmund hat bei der Stadt Freiburg Anzeige gegen Papst Benedikt XVI. erstattet, weil dieser bei seinem Besuch im September im Papamobil nicht angeschnallt war.[…] Der Mandant biete in seiner Anzeige bei der Stadt Freiburg nicht nur zwei eigene Zeugen auf, sondern verweise auch auf den Erzbischof von Freiburg, den Vorsitzenden der Deutschen […]

kunstaktion_kastner_heilig12

Papstbesuch, Brief an den Polizeipräsidenten

An „Der Polizeipräsident in Berlin“ LKA 531 Bayernring 44 12101 Berlin Betrifft: 110921-1500-022305 Verwenden von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen Sehr geehrter Herr Polizeipräsident, am 21. September 2011 realisierte ich zusammen mit meinem Kollegen Linus Heilig eine Kunstaktion in Berlin, bei der wir als Papst und Hitler Arm in Arm Unter den Linden bis zum Reichstag spazierten. […]

20110929-theologen-raetseln-ueber-benedikts-xvi-worte-01

Theologen rätseln über Benedikts XVI. Worte

(hpd) Die Erklärungen von Benedikt XVI. im Freiburger Konzerthaus am vergangenen Sonntag sind auch von Laizisten in SPD und Linkspartei begrüßt worden. In der SPD wurden die Ausführungen des Papstes über die „Entweltlichung“ der Kirche und den Abschied von materiellen und politischen Privilegien als Plädoyer für eine stärkere Trennung von Staat und Kirche beurteilt. Laizisten […]

papst_kommt

Do. 22.9. – Potsdamer Platz – 16:00 Uhr

BERLIN. (hpd) Auf dem 6. und letzten Netzwerktreffen „Der Papst kommt“ haben die beteiligten 65 Organisationen die Demonstrationsroute einvernehmlich gebilligt, das Motto der Demonstration diskutiert und beschlossen sowie weitere Details der Demonstration festgelegt. In entspannter, fröhlicher Stimmung sind die Kritiker des Papstes und seiner Politik damit in die letzte Runde gegangen. Das Verwaltungsgericht Berlin hatte […]